2. Treffen zum Aufbau einer offenen linksradikalen Plattform in Kiel

Im Rahmen des Antifa-Wochenendes fand auch ein Treffen zum Aufbau einer offenen linksradikalen Plattform in Kiel statt. An dem Treffen haben sich erfreulich viele motivierte und interessierte Leute beteiligt und für alle war klar, dass dem aktuellen Rechtsruck mit einer besser organisierten radikalen Linken begegnet werden muss. Klar war auch, dass sich so ein Treffen inhaltlich nicht nur auf den Schwerpunkt Antifa beziehen soll, sondern vielmehr offen für alle Themen sein muss, die eine revolutionäre gesellschaftliche Umwälzung umfassen (Feminismus, Antikapitalismus, Antimilitarismus, revolutionäre Perspektiven, …). Es wurden erste Ideen ausgetauscht, wie eine Struktur aussehen kann, in der sich Leute stärker organisieren bzw. auch neue Leute einfach anschließen können. In einem zweiten Treffen wollen wir daran anschließen und uns konkreter darüber austauschen, wie eine offene linksradikale Plattform in Kiel aussehen soll.

Dafür laden wir dich und deine Freund_innen, Genoss_innen, Arbeitskolleg_innen oder Mitschüler_innen ein, am Sonntag, den 14.10. um 14 Uhr in den Infoladen der Hansastr. 48 zu kommen und gemeinsam den Aufbau einer offenen linksradikalen Plattform voranzutreiben.

It`s up to you: Die autoritäre Formierung durchbrechen – Antifaschistische Gegenmacht aufbauen!

2. Treffen zum Aufbau einer offenen linksradikalen Plattform in Kiel
So. 14.10.2018 | 14 Uhr | Infoladen Hansastr. 48 | Kiel

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.